www.japanische-schwert-galerie.de www.japanische-schwert-galerie.de www.japanische-schwert-galerie.de www.japanische-schwert-galerie.de www.japanische-schwert-galerie.de www.japanische-schwert-galerie.de

News & Events


>> zur Artikelübersicht <<


9. Ausstellung Japanische Schwerter & Schwertzierrate

 



Ausstellung am  16. Juni 2012

Nach der Begrüßung durch Herrn Peuker und Meister Matsuba Kunimasa begann die Ausstellung mit Vorträgen über „Die Seele des japanischen Schwertes“; einem Einblick in das „Polizeiwesen in der Edo-Zeit“ und in die „Veränderungen in der Form japanischer Klingen“.

Alle Klingen die später unter diesem Gesichtspunkt gezeigt wurden, stammten von Meister Kunimasa Matsuba. Es dienten also Werke eines Meisters als Referenz. Manche dieser Formen sind extrem selten und nebeneinander selbst in Japan kaum zu finden.

Zu sehen waren die Formen:
shinogi-zukuri, hira-zukuri, kata-kiria-zukuri, moroha-zukuri, shôbu-zukuri, 
kissaki-moroha-zukuri, osoraku-zukuri

In der Ausstellung waren neben hervorragenden antiken Schwerter und Schwertzierraten auch
weitere Klingen von Meister Kunimasa zu sehen.

Anhand eines Tokubetsu Juyo Tanto von Kagemitsu wurden hataraki gezeigt und erklärt.

Meister Kunimsa Matsuba führte vor wie eine Schwertangel signiert wird. Zudem beantwortete er mit Unterstützung einer Dolmetscherin Fragen rund ums japanische Schwert.
Auch ein traditioneller Schnitttest tameshigiri wurde durchgeführt.

Nach einem Sushi-Imibiss und weiteren Gesprächen klang der Nachmittag schließlich aus.
Wir bedanken uns bei allen Besuchern für das große Interesse und die vielen
positiven Rückmeldungen.

Ihr

Karl Peuker & Team

>> Bilder als Slideshow anzeigen <<
>> zur Artikelübersicht <<