www.japanische-schwert-galerie.de www.japanische-schwert-galerie.de www.japanische-schwert-galerie.de www.japanische-schwert-galerie.de www.japanische-schwert-galerie.de www.japanische-schwert-galerie.de

Yoroi & Kabuto

Yoroi und Kabuto (Rüstungen, Helme u. Rüstungsteile) üben eine eigene Faszination auf den Betrachter aus. Dienten diese als Schutz im Kampf, so waren viele Objekte doch kunstvoll gearbeitet und verziert und dienten dem Träger auch als Erkennungszeichen und Statussymbol.

Heute finden sich Yoroi und Kabuto in Museen und selten auch in Privateigentum.
Neben den seltenen historischen Stücken, welche tatsächlich für den Samurai gemacht wurden und hervorragend ihre Schutzfunktion erfüllten, gibt es leider viele Rüstungen, welche im Übergang von der Edo- zur Meji-Zeit und später, als reine Dekoration angefertigt wurden. 

Wir legen Wert darauf, nur Yoroi und Kabuto anzubieten, welche tatsächlich für den Einsatz konzipiert wurden. Die jeweilige Authentizität  wird durch original japanische Zertifikate bestätigt.

Solche Rüstungen und Helme sind nicht leicht zu finden, aber sehr gute Kontakte in Japan machen es doch möglich. Wenn Sie Interesse an solch einem hochdekorativen Objekt haben, vielleicht auch als Wertanlage, lassen Sie es uns bitte wissen. Es sind immer Top-Objekte in der Galerie zu besichtigen.

für Seite_1.jpg
Beispiel: Nimai-do-Rüstung mit eisernem schwarz lackierten Kürass in yokohagi-okegawa-dô-Ausführung und (durch Wicklung) akzentuiertem Brustbereich.

f__r_web.jpg

Beispiel:     62-Platten koboshi-kabuto mit vergoldetem und braun geschnürten shikoro aus der Edo-Zeit.
Signatur:    Odawara  ju Miyochin
Gutachten: Katchûshi Ozawa Masami, offizieller Restaurator für wichtige Kulturgüter für das Nationalmuseum Tôkyô.