Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos.
Nein, ich stimme nicht zu!

Die Klingen

Kunimasa katana akita-kinkō hatō unryū rinpō tsuba


nagasa:      75,6 cm

bo-hi - Kinoshita Sôfu                                            Klingenpolitur - Sakamoto Yoji
uwagai kinnkise habaki - Nakata, Ikuo                  koshirae - Kuwano Toshiro  

tosogu - original historische Objekte aus der mittleren Edo-Periode
 

 


Übersetzung der soejo (Urkunde)von Meister Kunimasa Matsuba

Katana (刀)

Mei:    Nisshū Kunimasa saku – Gefertigt von Kunimasa aus Hyūga.
Heisei sanjūnen aki – Herbst im Jahre 2018

Diese Klinge orientiert sich an Bizen Osafune Chōgi. Sie zeigt eine helle und klare ō-gunome chōji-ba und eine itame mit chikei.
Dazu treten hataraki wie ashi, yō, und sunagashi auf, und die Arbeit ist zu meiner vollsten Zufriedenheit gelungen.

Die Klinge war in der Austellung der Zen Nihon Tōshō Kai ausgestellt und bekam dort eine sehr positive Kritik.
Die hervorragende koshirae ist eine Arbeit von Meister Kuwano Toshirō.

Frühling des Jahres 2020.             Im Landkreis Hiraiwa in der Präfektur Hyūga.                  Matsuba Kunimasa

 

>> zur Übersicht <<

Shinsakuto – von Meister Kunimasa
Die Beschreibungen und Bilder dienen als Beispiele. Jedes tanto,wakizashi und katana ist einmalig! Bitte fragen Sie uns, welche Kunimasa Klingen
sich z. Zt. in der Galerie befinden. Wir senden Ihnen umgehend Informationen und helfen Ihnen, Ihr persönliches Meisterwerk zu finden
.