www.japanische-schwert-galerie.de www.japanische-schwert-galerie.de www.japanische-schwert-galerie.de www.japanische-schwert-galerie.de www.japanische-schwert-galerie.de www.japanische-schwert-galerie.de

Kodogu


>> zur Artikelübersicht <<


Kô-kinko - kumo ni shunme no zu menuki

 



Menuki mit dem Motiv einer Spinne und schnellen Pferden

Ko-Kinkô

shakudô, katachibori, teilweise vergoldet, iroe

303a_f__r_Seite.jpg

303b.JPG

303c.JPG 

Ko-Kinkô bedeuted, dass diese Menuki im 16. Jahrhundert oder früher hergestellt wurden.

Es sind hochwertige frühe Objekte in der typischen Darstellungsweise alter japanischer Kunst.

In Japan existiert der Spruch, dass auf dem Schwanz eines schnellen Pferdes selbst eine Schmeißfliege oder eine Spinne eine sehr lange Distanz überwinden kann. Der Spruch spielt darauf an, dass man es mit Unterstützung oder der Arbeit anderer recht weit bringen kann, ohne selbst viel beizutragen.

Eine andere Redewendung lautet, dass selbst ein altes, im Stall liegendes Pferd noch tausend Meilen schafft und eine Spinne tagtäglich und unermüdlich ihr Netz repariert. Mit diesem Spruch wurde einem Krieger nahe gelegt, auch noch im Alter stets wachsam und aktiv zu sein.

Und ein dritter japanischer Spruch lautet „ein Pferd an einem Spinnennetz festmachen“. Diese Redewendung dient als Warnung davor, etwas Wichtiges in die Hände einer unzuverlässigen Person zu geben.
___________________________________________________________________

Dies ist ein Beispiel aus einer Vielzahl von Schwertzierraten, die in unserer Galerie angeobten werden.
Preis 750,- €

>> zur Artikelübersicht <<




Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos.
Nein, ich stimme nicht zu!