www.japanische-schwert-galerie.de www.japanische-schwert-galerie.de www.japanische-schwert-galerie.de www.japanische-schwert-galerie.de www.japanische-schwert-galerie.de www.japanische-schwert-galerie.de

Katana / Wakizashi / Tanto


>> zur Artikelübersicht <<


Tomotsune Katana

Kanbun Periode (1661-1673)

 



Katana in shirasaya | gold foliiertes habaki


mei:                        Musashi no Kami Fujiwara Tomotsune

nagasa:                  80,9 cm                       sori:                21 mm
        
motohaba:              33,8 mm                        sakihaba:       20,7 mm

motokasane:           8,15 mm                       sakikasane:     5 mm

Zeit:                        Kanbun Periode (1661-1673)

Zertifikat:                NBTHK Tokubetsu Hozon Tôken / Dezember 2000

q1.jpg

hada itame | hamon suguha mit angedeuteten gunome und ashi

boshi ko-maru 
 
q2.jpg

q3.jpg


nakago ubu | kesho yasurime | gerundetes iriyamagata-jiri | ein mekugi-ana

q4.JPG

 

Tomotsune arbeitete in der Zeit Kanbun und gilt als Schmied der Provinz Mino.

Er lebte und arbeitete aber auch in Edo und in Kiyosu in der Owari-Provinz.
Er studierte unter der 3. Generation Masatsune und härtete meist einen chū-suguha hamon.

Belegte Signaturen: Musashi no Kami Tomotsune
                                Mino no Kuni Musashi no Kami Tomotsune
                                Musashi no Kami Fujiwara Tomotsune

Dieses Katana wurde mit Sicherheit als Auftragsarbeit geschmiedet. Die Größe und Stärke der Klinge sind imposant. Es ist ein einzigartiges Werk von hoher Qualität und wir konnten es aus einer großartigen japanischen Sammlung erwerben.

_______________________________________________________

Dies ist ein Beispiel aus einem weitaus größeren Angebot hochwertiger Klingen in unserem Hause.
Preise auf Anfrage.

>> Bilder als Slideshow anzeigen <<
>> zur Artikelübersicht <<