Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos.
Nein, ich stimme nicht zu!

Katana / Wakizashi / Tanto


Nisshô Yukimitsu Katana

August 1656

 



mei:                   Angefertigt von Yukimitsu, als buddhistischer Laie genannt Nisshō, im achten Monat Meireki zwei (1656)

nagasa:             71,2 cm             sori:    1,1 cm

motohaba:         2,91 cm             sakihaba:  1,01 cm           kasane: 6,4 mm

Zeit:                    August 1656

Zertifikat:            NBTHK hozon-tōken – August 2021

shinogi-zukuri – tori-sori – iori-mune – ko-kissaki 

jihada itame mit mokume  //  hamon in niedeki, gunome midare

boshi midare komi  //  nakago ubu, kurijiri, ein mekugi-ana


Dieses katana zeigt ein gut geschmiedetes hada und einen lebhaften gunome midare hamon.
Die Schmiedesignatur 幸光 befindet sich auf der ura-Seite, was äußerst selten ist.

Es ist eine gute, kräftige Klinge, signiert und datiert. Ein schönes Zeugnis japanischer Geschichte und Schmiedekunst.   
 

 

Das Yukimitsu katana besitzt ein hochwertiges, originales koshirae.

Die saya in schwarzem urushi-Lack, koiguchi und kojiri aus schwarz lackiertem Büffelhorn.

Tsuka mit schwarzer same belegt und mit zweifarbigem tsuka-ito gewickelt.

Tsuba mokko gata, Eisen, mit eingelegtem Sternbild.

Fuchi-kashira Eisen mit aufwändigen und wunderschönen Gold-Einlagen.

Hochwertige menuki in Kupfer und Gold.

 

>> zur Übersicht <<
Dies sind Beispiele aus einem größeren Angebot an hochwertigen, historischen Klingen in der japanischen-schwert-galerie.
Gerne offerieren wir Ihnen persönlich weitere katana, wakizashi und tanto. Preise auf Anfrage.