Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos.
Nein, ich stimme nicht zu!
www.japanische-schwert-galerie.de

Die Klingen

Kunimasa wakizashi hi no tori


O-Wakizashi geschmiedet von Mukansa Kunimasa Matsuba

nagasa 52,4 cm                                                          

Klingenpolitur - Sakamoto, Yoji                                              shakudoumigaki uwagai kinnkise habaki - Nakata, Ikuo

koshirae mit matsuba-makie - Kuwano, Toshiro                   tosogu - Satô, Shigeyoshi

Übersetzung des soejo von Meister Kunimasa Matsuba

Wakizashi (脇差)

Mei:    Nisshū Kunimasa saku (日州國正作) – Gefertigt von Kunimasa aus Hyūga.
Heisei sanjūichinen haru (平成三十一年春) – Frühling im Jahre 2019

Diese Klinge zeigt einen ō-gunome chōji-midare-Mix im Sōden-Bizen-Stil,
der mit vielen ashi sowie mit kinsuji gemischt ist. Die kitae ist eine heraus- stehende itame und ich bin überzeugt, dass mir hier eine ausgezeichnete Arbeit gelungen ist.

Die prächtigen Beschläge der Montierung wurden von Meister Satō Shigeyoshi angefertigt und zeigen en Suite ein Phönixmotiv. Ebenso elegant wie exzellent ist die Lackarbeit der Piniennadeln und ein jeder an dieser koshirae beteiligten Künstler ist mit dem Ergebnis äußerst zufrieden.

An einem glücklichen Tag im Januar 2020.                Matsuba Kunimasa.       Im Landkreis Hiraiwa in der Präfektur Hyūga.

 

>> zur Übersicht <<

Shinsakuto – von Meister Kunimasa
Die Beschreibungen und Bilder dienen als Beispiele. Jedes tanto,wakizashi und katana ist einmalig!
Bitte fragen Sie uns, welche Kunimasa Klingen sich z. Zt. in der Galerie befinden.
Wir senden Ihnen dann umgehend Informationen, Bilder und Preise.
Wir beraten Sie gerne und helfen Ihnen, Ihr Meisterwerk zu finden
.