Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos.
Nein, ich stimme nicht zu!

Katana / Wakizashi / Tanto


Hizen Masanaga katana

1661 - 1665


Katana, mei:            Hizen-jū Musashi no Kami Fujiwara Masanaga

                               Musashi no Kami Fujiwara Masanaga, ansässig in Hizen

nagasa:                   74,4 cm            sori:    1,4 cm

motohaba:               3,0 cm             sakihaba:  1,95cm

Zertifikat:                 NBTHK tokubetsu-hozon-tōken – Dezember 2018

shinogi-zukuri – tori-sori – iori-mune – chu-kissaki


jihada wundervoll geschmiedetes nashiji- und ko-mokume-hada

hamon strahlende nie, notare midare, stellenweise gunome, sunagashi, tobiyaki

boshi ko-maru

nakago ubu, kata yamagata, sujikai yasurime, ein mekugi-ana

habaki zweiteilig gold-foliert  


Bei Masanaga handelt es sich um die zweite Generation Hizen Masahiro.

Masanaga signierte nach Erhalt des Titels vier Jahre mit "Musashi no kami Masahiro", so dass das hier vorgestellte katana zwischen 1661 und 1665 geschmiedet wurde.

Diese stattliche Klinge mit ihrem feinen jihada und dem für Masanaga/Masahiro typischen hamon spiegelt das Können dieses großen Meisters in perfekter Weise.
 

Uchigatana-koshirae mit Scheide mit roten und schwarzen Lackakzenten

Fuchigashira:         Messing-Beschläge mit Silbereinlagen, Arbeit der Yamayashiki-Gruppe aus Sendai

Menuki:                   Motiv je zweier shishi-Löwen, shakudō (Kupfer-Gold-Legierung)

Tsuba:                    Rechts uns links Durchbrüche in Form von Seegurken, Rundform, Eisen, Rand mit Messing-Beschlag

Kojiri:                      Motiv von Wildgänsen, Kuwagata-Form, Messing

 

 

>> zur Übersicht <<
Dies ist ein Beispiel aus einem größeren Angebot an hochwertigen, historischen Klingen in der japanischen-schwert-galerie.
Gerne offerieren wir Ihnen persönlich weitere katana, wakizashi und tanto. Preise auf Anfrage.