Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos.
Nein, ich stimme nicht zu!
www.japanische-schwert-galerie.de

Tsuba

135 Tsubô & daikon tsuba

 

 


135_a.jpg

135_b.jpg

Motiv:                  tsubô & daikon (Krug & Rettich)

Material:              Eisen

Zeit:                    mittlere Edo-Periode

Größe:                 8,8 x 8,6 cm x 5 mm
     

Auf dieser tsuba ist der „immer gefüllte sake Krug“ zu sehen.
Der Krug steht für die Geschichte von shôjô, einem Geist an den Ufern des Meeres. Einst hatte ein alter, sterbenskranker, armer Mann nur noch den Wunsch sake zu trinken. Sein Sohn begegnete am Meeresstrand shôjô, der dort mit viel sake feierte.

Shôjô gab dem Sohn sake für dessen Vater und dieser erholte sich, nachdem er den sake getrunken hatte. Ein übler Nachbar nahm sich von dem Trank und wurde daraufhin krank. Der Nachbar zwang den Sohn des alten Mannes ihn mit zum Stand zu nehmen und shôjô klärte den Mann auf, dass nur jemand mit reinem Herzen von diesem sake trinken kann.  Der Nachbar bereute, erhielt Medizin und gleichfalls sake aus dem immer gefüllten Krug. Von da an tranken der alte Mann und sein Nachbar zusammen sake bis an ihr Lebensende.

Der Rettich steht für Glück und langes Leben und ergänzt somit damit Motiv vortrefflich. 
Die tsuba besitzt ein fein verschmiedetes Eisen. In positivem sukashi ist das Motiv kunstfertig herausgearbeitet, mit Gravuren akzentuiert und von einem rund gehaltenen Rand umschlossen.
Ein klassisches, ausdrucksstarkes tsuba in bester Erhaltung.

Preis 890 €

>> zur Übersicht <<
Dies ist ein Beispiel aus einem wesentlich größeren Angebot in unserer Galerie, bis hin zu Juyo tosogu.
Falls kein Preis angegeben ist, bitten wir um Nachfrage.