Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos.
Nein, ich stimme nicht zu!

Tsuba

132 Nyudo Nobufusa un-ryu no zu tsuba


 

tsuba mit dem Motiv eines sich durch die Wolken windenden Drachen
 

Signatur:            Nyudo Nobufusa

Zeit:                    mittlere Edo-Periode (um 1700)
 
Material:             tetsu, shinshu (Eisen, Messing)

Größe:               106,2 x 98 mm

    

Dies ist eine imposante tsuba von Nyudo Nobufusa aus er mittleren Edo-Periode. Einige Künstler traten während ihrere Schaffenzeit in den Priesterstand an und führen die Bezeichung „nyudo“ in ihrem Namen.

Diese tsuba besticht sowohl durch ihre Größe, als auch durch den hervorragenden Eisenschnitt. Der durch die Wolken fliegende Drache ist auf der tsuba sehr lebendig, beidseitig dargestellt. Die Augen sind mit shinshu akzentuiert. Das Eisen der Platte ist gut geschmiedet und auf der Oberläche befinden sich tsuchime und tekotsu.  

- reserviert -

 

>> zur Übersicht <<
Dies ist ein Beispiel aus einem wesentlich größeren Angebot in unserer Galerie, bis hin zu Juyo tosogu.
Falls kein Preis angegeben ist, bitten wir um Nachfrage.