Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos.
Nein, ich stimme nicht zu!

Tsuba

114 futari no tsuribito no zu tsuba


 

tsuba mit dem Motiv von zwei Fischern in einem Boot


Zeit:                 um 1800

Größe:             73 x 67,4 mm

Material:          Eisen, shibuichi, Gold Kupfer
 

Eisen-tsuba in mokko-gata. Das Motiv zeigt zwei Fischer, die sich in ihrem Boot langsam vom Ufer entfernen. Das Motiv umfasst - ähnlich wie bei einer Hängerolle – nur einen Teil der Fläche.

Die Personen, der Felsen mit dem Ast und die Pflanzen des Uferbereichs sind in shibuichi, Kupfer und Gold gearbeitet.

Die Szene vermittelt eine ruhige, ausgeglichene Atmosphäre und die tsuba ist ein feines Sammlerstück, deren Qualität sich um so mehr
erschließt, je länger man das Motiv betrachtet.

- reserviert -

 

>> zur Übersicht <<
Dies ist ein Beispiel aus einem wesentlich größeren Angebot in unserer Galerie, bis hin zu Juyo tosogu.
Falls kein Preis angegeben ist, bitten wir um Nachfrage.